Erfolgreicher Start ÔÇô QuE begr├╝├čt 1.000 eingeschriebene TK-Versicherten!

12.11.2012

Das Gesundheitsnetz QuE N├╝rnberg kommt auch bei TK-Versicherten gut an. Knapp 5 Monate nach Vertragsbeginn haben sich bereits mehr als 1.000 TK-Versicherte in QuE eingeschrieben. Damit profitieren diese Versicherten von den vielf├Ąltigen Pr├Ąventions- und Serviceangeboten im Gesundheitsnetz QuE N├╝rnberg.

Gemeinsame Presseerkl├Ąrung der TK und der QuE eG vom 09.11.2012

 
MSD-Gesundheitspreis 2012 f├╝r Gesundheitsnetz N├╝rnberg

msd_urkunde.jpgGesundheitsnetz QuE erneut Preistr├Ąger

11.10.2012

 

Gro├čer Jubel im Gesundheitsnetz QuE N├╝rnberg. V├Âllig ├╝berraschend ist das N├╝rnberger Praxisnetz als einer von f├╝nf Preistr├Ągern mit dem MSD-Gesundheitspreis 2012 ausgezeichnet worden.

 

Mit dem Wettbewerbsbeitrag ÔÇ×Innovation im Verbund ÔÇô Chronisch Kranke besser versorgen" hat sich QuE gegen namhafte Mitbewerber aus ganz Deutschland durchgesetzt.


Unter der Schirmherrschaft von Staatsminister Dr. Wolfgang Heubisch wurden am 10. Oktober 2012 f├╝nf Preistr├Ąger f├╝r wegweisende Versorgungsprojekte geehrt und erhielten insgesamt 100.000,- ÔéČ Preisgeld. QuE-Vorstandsmitglied Dr. med. Volkmar M├Ąnnl durfte stellvertretend f├╝r das Gesundheitsnetz N├╝rnberg diesen Preis entgegen nehmen.

Weiterlesen...
 

Gro├če Freude im Gesundheitsnetz QuE N├╝rnberg!

Siegel der bayerischen Gesundheitsregionen geht an CardioNet NORIS

27.06.2012

 

Am 26.06.2012 zeichnete Gesundheitsstaatssekret├Ąrin Melanie Huml ÔÇ×CardioNet NORIS" als eine von insgesamt 14 bayerischen Gesundheitsregionen aus. CardioNet NORIS ist ein gemeinsames Projekt des Klinikum N├╝rnberg und des Gesundheitsnetzes QuE N├╝rnberg.

Weiterlesen...
 

 

Mit der TK rundum gut versorgt im Gesundheitsnetz QuE N├╝rnberg

Neues Angebot f├╝r TK-Versicherte

23.05.2012

Ab sofort k├Ânnen sich auch Versicherte der Techniker Krankenkasse (TK) in das Gesundheitsnetz QuE N├╝rnberg einschreiben und von vielf├Ąltigen Vorteilen profitieren.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zur├╝ck 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL